Yacht charter Kroatien

Yachten chartern in Kroatien

  • Beste Reisezeit
    April-September
  • Währung
    Kroatische Kuna
  • Bootstandorte
    -
  • Gesprochene Sprachen
    kroatisch
  • Flughafen in der Nähe
    -
  • Tipps
    -

Wissenswertes über Kroatien


Kroatien ist ein Traumziel für Yachtcharter Urlauber. Nirgendwo sonst ist das Mittelmeer blauer und klarer. Segler haben zudem den großen Vorteil, besonders schöne Buchten ansteuern zu können, die mit dem Auto kaum erreichbar sind.

Die zerklüftete Adriaküste ist ein Eldorado für entspannte Yacht Charter Urlauber. In der Urlaubsregion Dalmatien herrscht den ganzen Sommer über sonniges, trockenes Wetter mit Temperaturen um die 30 Grad und moderatem Wind.

 Naturparadies Kroatien: Yacht Chartern in traumhafter Idylle

Neben dem perfekten Segelwetter, bietet Kroatien zudem wunderschöne Naturlandschaften. Die Inselwelt rund um die Hafenstadt Split besticht mit ihren grün bewachsenen Hängen, schroffen Steilküsten und goldenen Stränden. Viele der kleinen Buchten erreicht man nur vom Wasser aus, sodass man nichts vom sonstigen Massentourismus mitbekommt

Highlights in Kroatien

Kroatiens verschiedene Marinas

 -       Marina Punat:
Der kroatische Badeort, liegt an einer geschützten Meeresbucht, die mit dem offenen Meer nur durch die schmale Meerenge Usta verbunden ist. Durch die gute und sichere Lage am Naturhafen, ist der Hafen ein guter Ausgangspunkt für Chartertörns zu den kroatischen Inseln und die Kvarner Region.

Die rund um Krk gelegenen Inseln Plavnik, Kormat, Galun, Prvic und Zec sind perfekte Törn Ziele für Yacht Charter Urlauber, welche unberührte Natur beherbergen. Marina Punat liegt an der westlichen Seite von Krk und verfügt über 830 Liegeplätze an 11 Steganlagen und 300 Trockenliegeplätze an Land.

Sämtliche Liegeplätze sind mit Strom und Wasseranschluss ausgestattet. Die Marina bietet mit ihrer Infrastruktur alles, was man auf einem Yacht Charter Törn benötigt.

-       Marina Cres:

Die Insel Cres ist mit 407 km2 die zweitgrößte der Kvarner Inseln. Anstatt von Hotels dominieren hier Appartements und Pensionen das Angebot an Unterkünften für Urlauber.

Auf der Insel sind unter anderem die in Europa äußerst selten Gänsegeier beheimatet, die man mit etwas Glück bei einem Ausflug nach Beli beobachten kann.

-       Marina Funtana:

Funtana (italienisch Fontane = Brunnen) ist ein Küstendorf und ein Stadtbezirk in der Gespanschaft Istrien, Kroatien.  

Als Orientierung zum Einlaufen dient der Kirchturm auf dem Hügel oberhalb der Küstenlinie und die grüne Laterne am Ende des Wellenbrechers.

Warnung: An der Nordseite der Bucht von Funtana befindet sich die Untiefe Janjci, deren Nordrand durch eine schwarze Stange mit zwei roten Streifen und zwei aufgesetzten schwarzen Kugeln markiert ist. Südlich der Hafeneinfahrt, zwischen dem Inselchen Veli školj und der Küste, befindet sich die Untiefe Funtana, die durch eine gelb-rote Stange mit zwei schwarzen Kegeln, deren Spitzen nach oben weisen, markiert ist. In der Bucht, etwa 200 m westlich der Mole, sind gefährliche Felsen und Vorsprünge. Am sichersten laufen Sie von der westlichen Seite ein. Achten Sie dabei auf die Untiefe Janjci. 

-       MARINA MALI LOSINJ

Mit 9.000 Einwohner ist die Stadt Mali Losinj der größte Ort der Insel und auch die größte Inselstadt an der ganzen Adria. Mali Lošinj liegt in der Bucht des Augustus. Es ist die größte, geschlossene Bucht im Kvarner Gebiet. Mali Losinj ist das wichtigste Tourismus- und Wirtschaftszentrum der Insel Losinj. Sie bietet eine Vielzahl an Unterkünften, Sport- und Erholungsmöglichkeiten an.

 -       MARINA ROVINJ

Die Stadt Rovinj ist mit Ihrer Charter Yacht von See herkommend leicht an der hoch auf der Landzunge stehenden Kathedrale Hl. Euphemia zu erkennen. Zwischen Kathedrale und der Insel Katharina befindet sich die Einfahrt in den Stadthafen.

In Rovinj gibt es zwei Liegemöglichkeiten: im Stadthafen direkt südlich des Ortes und in der ACI-Marina, die etwas südlich gegenüber der kleinen Insel Katarina liegt.

 Der Stadthafen ist zwar bei allen Winden sicher man liegt mit der Yacht jedoch bei West und Südwest Winden recht unruhig. Ferner weht die Bora mit voller Stärke auf die Innenseite der Außenpier so dass Anker gut halten müsse

Yachtcharter Informationen

Für einen Yachtcharter in Kroatien gilt es einige Dinge zu beachten:


Damit dein Yachtcharter Urlaub unvergesslich wird, haben wir dir in unseren Yachtcharter Reiesetipps Checklisten zum Download zusammengestellt.

Yachtcharter in Kroatien

Hier findest du die besten Angebote für die modernsten und am besten ausgestatteten Yachten. Wir suchen für dich in Echtzeit den besten Preis und Verfügbarkeit.