Yacht charter Italien

Segeln im Urlaubsland Italien

  • Beste Reisezeit
    Mai-Oktober
  • Währung
    Euro
  • Bootstandorte
    -
  • Gesprochene Sprachen
    italienisch
  • Flughafen in der Nähe
    -
  • Tipps
    der Dogenpalast; Vulkan Stromboli

Wissenswertes über Italien

Viele schöne Inseln bieten die Möglichkeit viel zu erleben. So kannst du in Italien deinen Segelurlaub mit einem Tauchgang oder Schnorchel Einheiten bereichern. Natürlich gibt es zahlreiche Badestellen und eine wunderschöne Landschaft, welche du ganz entspannt genießen kannst. Ob du auf einem der italienischen Seen, wie dem Gardasee oder dem Mittelmeer segelst ist ganz dir überlassen. Falls du dich für zweiteres entscheidest, lohnt sich ein Zwischenstopp in Venedig mit all seinen Sehenswürdigkeiten.
Auf deinem Segeltörn solltest du auf jeden Fall auch die verschiedenen Grotten ansteuern und zu dem allseits bekannten Vulkan Stromboli segeln.
Italien mal anders und nicht als typisches Urlaubsland kennenlernen.

Highlights in Italien

In Italien und um Italien herum gibt es vieles zu entdecken. Es ist durch seine kurze Entfernung eines der beliebtesten Reiseziele. Nicht nur mit dem Auto, sondern auch mit dem Flugzeug und dem Schiff ist es sehr gut erreichbar. 
Lerne dieses Land auf eine völlig neue Weise kennen.

Besondere Sehenswürdigkeiten:

  • der Dogenpalast (in Venedig)
  • Wanderungen in den Alpen
  • der Vulkan Stromboli


Erlebe deinen Traumurlaub.

Yachtcharter Informationen

Für einen Yachtcharter in Italien gilt es einige Dinge zu beachten:


Damit dein Yachtcharter Urlaub unvergesslich wird, haben wir dir in unseren Yachtcharter Reiesetipps Checklisten zum Download zusammengestellt.

Yachtcharter in Italien

Hier findest du die besten Angebote für die modernsten und am besten ausgestatteten Yachten. Wir suchen für dich in Echtzeit den besten Preis und Verfügbarkeit.